Das vier­ge­schos­si­ge Gebäu­de ersetzt ein zwei­ge­schos­si­ges Wohn­haus aus der Früh­zeit der Karls­ru­her Süd­stadt, das auf­grund sei­nes Zustands nicht mehr erhal­ten wer­den konnte.

Der Neu­bau ent­hält fünf Woh­nun­gen, für die auf dem nur ca. 170m² gro­ßen Grund­stück auch die hier erfor­der­li­chen fünf Kfz-Stell­plät­ze unter­ge­bracht wer­den mussten.

Die obe­ren bei­den Woh­nun­gen rei­chen als Mai­so­net­te-Woh­nun­gen bis ins Dachgeschoß.

Stand­ortKarls­ru­he
Bau­zeit2009 bis 2010
Leis­tungs­pha­sen1–9 HOAI
Wohn­flä­che335 m²
Brut­to­raum­in­halt2.565 m³